Katzillion: Spielzeugmanufaktur

Dein Standbein in der Katzenszene – denn das Geld liegt auf der Straße!

Das Leben als Hausfrau erfüllt dich nicht und das Geld könnte auch mehr sein?
Die Kinder nerven mit ihrem Wunsch “mal wieder was basteln!”?
Du hast in den Katzengruppen immer noch nicht den Fame erreicht, den du dir wünschst?
All das muss nicht sein!
Gründe noch heute deine eigene Spielzeugmanufaktur!
Nur für Katzen!
Nur für dich und dein Ego!
Nur für dein Konto!

  
Anders als diese armen Irren, die Bücher über Katzenfutter schreiben oder es tatsächlich selbst produzieren lassen und vertreiben, benötigt dieser Zweig nicht das geringste Wissen und so gut wie kein Kapital!

Du benötigst:
•Ein Rundholz (liegt noch von dem letzten Mal rum, als du dich mit dem Pinterest Projekt verwirklichen wolltest, ansonsten für 1€ pro Meter im Baumarkt. Nimm am besten das kleinste, das ist billiger. Und niemand will dass eine Angel tatsächlich Schwung bekommt, lol)

  

•Einen Bindfaden oder einen Baumwollfaden

Federn (lassen sich von den alten Indianerkostümen der Kostümen Kinder recyceln – Nachhaltigkeit ist dein Leitspruch!)

Schritt 1:
Lass die Rundhölzer im Baumarkt einmal durchbohren. 
Alternativ: Liege deinem Mann jeden Tag nölend in den Ohren er soll das doch jetzt bitte endlich machen und aufhören dein Business zu korrumpieren. 

Schritt 2:
Schlag nach was “korrumpieren” heißt.

Schritt 3:
Sperr die Kinder mit einer Zuckowski Kassette, Heißklebepistole und den Bastelmaterialien in der Küche ein. 

Schenk dir ein großes Glas Wein ein und mach Netflix an. 

  

Schritt 4: 
Verdonnere eines der älteren Kinder dazu dir eine Website zu erstellen, da es ja eh ständig im Internet rumhängt und dann auch wenigstens mal was sinnvolles dabei tun kann. 
Argumente wie “ich kann das nicht!” wischst du mit der Drohung, keine Fahrten mehr zu Cosplaytreffen oder Internetliebschaften zu unternehmen. 

   
 
Schritt 5:
Versehe deine Angeln mit braunen Papierschildern die mit “Manufaktur” beschriftet sind. Braunes Papier gibt das Gefühl von Echtheit und Nachhaltigkeit, das du erzielen willst.

  
Und dann: Ab damit an die Blogger oder andere Powerplayer der Liebhaberszene, die tief genug in deinem Rektum stecken!

  

Schritt 6
Profit!

Mach deinen neuen Ruhm zu barem Geld! Und bekomme von der Szene endlich, was du verdienst!

Verlange 30€ aufwärts für eine Angel deiner Miezmanufaktur oder welchen dämlicher Namen du dir dafür ausgedacht hast und rechtfertige das mit den “natürlichen Materialien” und der “echten Handwerkskunst”. 

  

Schritt 7:
Ohne Fleiß kein Preis!
Disse Konkurrenten bei jeder Gelegenheit, denke dir spektakuläre Unfälle aus und diskreditiere sämtliches Material, ohne jemals etwas davon in der Hand gehabt zu haben. 

Eine alte Kaffeekapsel als Spielzeug zu verkaufen fordert schließlich viel mehr Kreativität als sich tatsächlich mit dem Jagdverhalten von Tieren auseinanderzusetzen! 
Und schon hast du es geschafft! 

Gratulation!
Wichtig ist jetzt, dass du am Ball bleibst. 

Apropos Ball… diese ausfrisierten Haare deines Main Coon Mixes – da geht doch was, oder?!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s